Möbelindustrie
Wachstum durch Ordnung und Kommunikation

Aufgabe

Ein international agierender Möbelhersteller hatte sich intern neu strukturiert und 8 Produktionsstandorte mit etwa 3.000 Mitarbeitern zu einer Einheit zusammengefasst, die nun auch gegenüber dem Kunden einheitlich und überzeugend auftreten sollte. Die Umstrukturierung war eine Konsequenz aus kontinuierlich anwachsenden Verlusten, nur zwei der Standorte arbeiteten tatsächlich profitabel. Gründe dafür waren ein schwieriges wirtschaftliches Umfeld (schlechtes Konsumklima, schrumpfender Markt) sowie ein ganzes Bündel interner Probleme.

Lösung

Zunächst wurde das umfangreiche Sortiment bereinigt und neu geordnet. Die Modelle wurden einzelnen Standorten zugewiesen, vorher war zum Teil an verschiedenen Standorten parallel produziert worden.

Danach erfolgte eine Einteilung der (immer noch zahlreichen) verbliebenen Modelle nach Preis- und Geschmackskategorien. Daraus ergab sich eine Struktur aus klar geordneten Bausteinen, die nunmehr auch an den Kunden kommuniziert werden konnte. Diese Struktur wurde dann in ein Gesamterscheinungsbild sowie in Auftritte jedes einzelnen Bausteines übersetzt.

Jeder Baustein bekam einen eigenen Namen und einen dem Stil und der Preisstellung angepassten Auftritt.

Da die Auftritte aller Bausteine nach einem einheitlichen Katalog von Elementen in einem Raster vom Logo bis zu Verkaufsunterlagen und PoS-Konzept) erarbeitet wurden, ging dieser Prozess extrem schnell und kostengünstig vonstatten.

Ergebnis

Das Ergebnis dieses Prozesses war ein klar strukturiertes, für den Kunden nachvollziehbares Sortiment, das im Auftritt seiner Modelle jedoch – den Möbeln angepasst – ein Höchstmaß an Individualität aufwies.

Die Messepräsentationen wurden zu einem durchschlagenden Erfolg, bereits am Ende des ersten Geschäftsjahres war ein Umsatzzuwachs von fast 20% (in einem insgesamt schrumpfenden Markt) und eine Ergebnisverbesserung um 50% erreicht, mittlerweile arbeitet das Unternehmen mit dieser Struktur seit Jahren profitabel.

Aufwand

Interim-Management Marketing / 6 Monate